Fussball-Landesliga : Demonstration der Stärke

Avatar_shz von 08. Oktober 2018, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Nur mit einem Foul zu stoppen: Der dreifache Husumer Torschütze Fabian Arndt (re.) wird von den Gäste-Spielern Max Lehmann (Mitte) und Sören Müller attackiert.
Nur mit einem Foul zu stoppen: Der dreifache Husumer Torschütze Fabian Arndt (re.) wird von den Gäste-Spielern Max Lehmann (Mitte) und Sören Müller attackiert.

Husumer SV lässt Osterrönfeld bei 7:1-Erfolg keine Chance. Rantrumer Befreiungsschlag in Büdelsdorf.

Husum | Mit einer 7:1-Gala gegen den Osterrönfelder TSV haben die Landesliga-Fußballer der Husumer SV abermals ihre Stärke demonstriert. Für den Spitzenreiter, dem nur der ebenfalls siegreiche TSV Nordmark Satrup (2:1 gegen Schleswig 06) halbwegs folgen kann, war es der siebte Sieg in Serie. Endlich wieder jubeln konnte der TSV Rantrum, der nach sieben Spielen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen