shz+ Logo
Auf der Spielmacherposition gefordert: Magnus Hannemann von der SG Wift, die heute die SG Hamburg-Nord empfängt.
Auf der Spielmacherposition gefordert: Magnus Hannemann von der SG Wift, die heute die SG Hamburg-Nord empfängt.

Handball-Oberliga HH/SH Männer : Wift legt den Schalter um

In der Heimpartie gegen die SG Hamburg-Nord ist der Punktspielmodus gefragt.

Neumünster | Die englische Woche endet für die SG Wift mit einem Heimspiel in der Handball-Oberliga der Männer. Der Tabellenneunte (6:8 Punkte/190:194 Tore) ist gegen die zwei Plätze besser eingestufte SG Hamburg-Nord (6:6/160:159) unter Zugzwang. Anwurf am Hansaring ist am Sonnabend um 17 Uhr. Vorab tankten die „Bären“ im Pokal Selbstvertrauen und stehen zum viert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen