Handball-Kreisoberliga : Wift II vergrößert GHN-Not

Avatar_shz von 28. November 2018, 19:15 Uhr

shz+ Logo
Und wieder ist Wift-II-Kreisläufer Christian Gau (links) der Gut-Heil-Abwehr um Michel Buchwald entwischt.
Und wieder ist Wift-II-Kreisläufer Christian Gau (links) der Gut-Heil-Abwehr um Michel Buchwald entwischt.

Die Männer der Bramstedter TS erzielen eine neue Tor-Bestmarke. Die Frauen der HSG WaBo und HSG 91 gewinnen ihr Derby auswärts.

Neumünster | Mit 46 Treffern verbesserte die Bramstedter TS in der Handball-Kreisoberliga der Männer die eigene Bestmarke um drei Treffer. Mit dem klaren Derbysieg vergrößerte die SG Wift II die Not bei Gut Heil. Über je zwei Derbyzähler freuten sich die Frauen von WaBo sowie der HSG 91.   Kreisoberliga Männer Bramstedter TS - SG Kollmar/Neuendorf 46:25 (22:13). ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen