Tennis-Regionalliga : Wespenstich für den THC

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Die THC-Reserve Herren 55 stand auf verlorenem Posten. Hubertus Krahn konnte im Doppel das Blatt nicht mehr wenden.
Die THC-Reserve Herren 55 stand auf verlorenem Posten. Hubertus Krahn konnte im Doppel das Blatt nicht mehr wenden.

Die Clubs aus Neumünster verlieren jeweils ihre Heimspiele. Auf dem fremden Plätzen wird fleißig gepunktet.

Neumünster | Die THC-Herren 55 feierten jetzt ihren dritten Sieg in der Tennis-Regionalliga Nord-Ost und steuern mit großen Schritten auf die Endrunde der Deutschen Meisterschaft zu. Dagegen befinden sich die Herren 50 in Abstiegsgefahr. Olympias Damen 60 rutschten zu Hause aus. In der Nordliga brachte Aufsteiger TSV Gadeland (Herren 60) zwei Auswärtspunkte mit, di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen