zur Navigation springen

Squash : Weber wird Favoritenrolle bei Neumünster Open gerecht

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Spieler des Black&White RC Worms gewinnt das hochklassige Finale gegen den Hamburger Norman Junge.

Das Traditions-Squashturnier Neumünster Open ging mit dem Favoritensieg von Tim Weber (Black&White RC Worms/Nr. 5 der deutschen Rangliste) über den Ex-Nationalspieler Norman Junge (Sportwerk Hamburg) im Herren-A-Feld zu Ende.

Insgesamt fanden mehr als 40 Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet den Weg nach Neumünster, um in zwei Feldern ihre Sieger auszuspielen. Das rundum gelungene und vom SVN gut organisierte Turnier wurde nach einigen kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen von ursprünglich drei geplanten Feldern in zwei größere Felder „umgebaut“.

In einem hochklassigen Finale bezwang der Wormser Weber den in der Bundesliga spielenden Junge mit 3:1 (11:9, 7:11, 11:8, 14:12) und nutzte dabei seinen zweiten Matchball zum Sieg in der dreifachen Verlängerung des vierten Durchganges, womit er 450 Euro Siegprämie einstrich. Weber überzeugte vor allem durch seine stark ausgeprägte Antrittsschnelligkeit gepaart mit seinem sehr druckvollen Spiel. So erreichte er auch schier unerreichbare Bälle und setzte seinen Gegner Junge sehr unter Druck. Junge blieben immerhin noch 270 Euro. Dritter wurde Kevin Schwentner (1. SC Kempten), der gegen den Lokalmatadoren Hendrik Remer (SVN) im ersten Durchgang drei Satzbälle des Neumünsteraners beim Stand von 7:10 abwehrte, um am Ende mit 3:0 zu gewinnen.

Im B-Feld siegte Lennard Jessen (SVN) in drei engen Finalsätzen gegen seinen Vereinskollegen Marco Lammers. Auf Rang 3 landete Sebastian Budendorf (Kieler SC), der Thorsten Müllenbach (ebenfalls SVN) bezwang.

Ergebnisse der SVN-Spieler: Herren A (16er-Feld): 4. Hendrik Remer, ... 7. Kai Rixen, 8. Sandro Ehlers, 9. Jens Thomas, ... 12. Yannik Böttger; Herren B (32er-Feld): 1. Lennard Jessen, 2. Marco Lammers, ... 4. Thorsten Müllenbach, 5. Eve Rixen, ... 13. Olaf Büch, ... 15. Christian Oswald.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Mär.2016 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen