Fussball-Landesliga Holstein : Wankendorf muss noch einmal ans Limit gehen

DSC_0003 (2).jpg von 30. November 2018, 20:30 Uhr

shz+ Logo
imago36812787h

Trainer Heiko Hansen bezeichnet seinen Ex-Club TSV Pansdorf als „Best of the Rest“.

Wankendorf | Wenn eine Fußballmannschaft aus 48 Spielen nur zwölf von 144 (!) möglichen Punkten holt, dann dürfte sie die Winterpause herbeisehnen wie nie zuvor. Doch noch ist es nicht so weit, einmal muss der in den vergangenen eineinhalb Jahren übelst gebeutelte TSV Wankendorf noch ran. Das Schlusslicht der Landesliga Holstein (8 Punkte/16:52 Tore) tritt am 19. S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen