Volleyball : Verbandsliga zukünftig ohne SV Tungendorf

shz+ Logo
imago37819880h

Das Aushängeschild aus Neumünster geht freiwillig in die Landesliga zurück.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. August 2019, 17:55 Uhr

Neumünster | Das war ein kurzes Vergnügen: Nach nur einer Saison unter dem Dach des SV Tungendorf ziehen sich die lange Jahre als VCN erfolgreichen Neumünsteraner Volleyballer nach einem personellen Aderlass aus der h...

Nmüustreen | asD wra nei zesukr :enVeünggr Nhac unr eeinr isaSon trnue edm cDah sde VS forennudTg ehznei ihsc ide gnael raJhe als NVC ehfgernielorc mutüesreNrenan lllleabVorey ahnc ineem slroenpleen Aeadslsr sua erd cöhnsteh ealsskLseadn )aVleaisgnbdr( ür,czuk in rde eis iVrtree wnr,eud ndu elpnsie igküftn unr onch in der dLeains.lag Teiranr omTgaJö-rhs oVß tsi reaegd a,debi an einem iflhätggnekarcs readK zu basl.nte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen