Volleyball : Verbandsliga zukünftig ohne SV Tungendorf

shz+ Logo
imago37819880h

Das Aushängeschild aus Neumünster geht freiwillig in die Landesliga zurück.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. August 2019, 17:55 Uhr

Neumünster | Das war ein kurzes Vergnügen: Nach nur einer Saison unter dem Dach des SV Tungendorf ziehen sich die lange Jahre als VCN erfolgreichen Neumünsteraner Volleyballer nach einem personellen Aderlass aus der h...

eNemrütsnu | sDa raw ine eruszk :geenVngür aNch nur riene anSsoi retun mde chaD sed SV rfgdoTeunn nzeihe icsh ied genal raJeh lsa CNV cihnroeleefrg eeürunmaNrnset elyleboaVllr nach ienme nsleenlorep ralseAsd aus erd sncöheht sdnLseasekal gdsVae(irbal)n rzcküu, ni der sie reVrtie ,ruendw und nseplie tignfkü nru hocn in der diaa.gLelsn arinerT or-TösghamJ ßoV tis gereda ,ibdea na eiemn aäfgrcnlseihkgt Kread uz btna.els

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen