Fussball-Oberliga : Vandalen beim Derby

DSC_0003 (2).jpg von 26. November 2018, 21:45 Uhr

shz+ Logo
Spuren der Randale beim PSV: Der Deckel des Pumpenhauses wurde abgerissen. Dabei wurden auch Scharniere beschädigt.
Spuren der Randale beim PSV: Der Deckel des Pumpenhauses wurde abgerissen. Dabei wurden auch Scharniere beschädigt.

Siegreicher PSV beklagt diverse Schäden auf seiner Anlage. VfR verspricht Aufklärung.

Neumünster | Am Tag danach war der Schreck groß. Beim Fußball-Oberligisten PSV waren die Aufräumarbeiten nach dem 1:0-Derbysieg über den VfR von Ärger und Frust gekennzeichnet. Denn Vandalen hatten „ganze Arbeit“ geleistet und für mehrere Sachschäden an der Stettiner Straße gesorgt. Im Visier der Gastgeber stehen – namentlich bekannte – Anhänger der Rasensportler, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen