3. Handball-Liga Nord Frauen : TSV Wattenbek verpasst nach starkem Beginn eine Überraschung

shz+ Logo
Knallharte Abwehr: Wattenbeks beste Torschützin, die fünf Mal erfolgreiche Jamila Popiol (am Ball), wird von Marie Gerber (links) und Leonie Neuendorf (TV Hannover-Badenstedt) attackiert.
Knallharte Abwehr: Wattenbeks beste Torschützin, die fünf Mal erfolgreiche Jamila Popiol (am Ball), wird von Marie Gerber (links) und Leonie Neuendorf (TV Hannover-Badenstedt) attackiert.

Nach einer 12:6-Führung verlieren die „Peitschen“ gegen den TV Hannover-Badenstedt mit 24:27.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Februar 2020, 19:59 Uhr

Bordesholm | Der TSV Wattenbek verkaufte sich teuer. Für eine Überraschung reichte es gegen den Tabellenzweiten der 3. Frauenhandball-Liga Nord, TV Hannover-Badenstedt, aber nicht. Mit 24:27 (14:13) unterlag der absti...

mohdBleors | Der TSV bWteaetnk aueertvfk schi utr.ee rFü eien gesubncrrÜah ehreict es egeng den aewenlTnzltbeie erd 3. aeraulLig-nlhnaFdba ,dNro VT nH-tdnnBadteservaoe, arbe t.nich Mit 274:2 41(13:) raeugtln dre bgdtssfeegäatherei clealneabTet.h

Sltoel eine eatleignRo otnidgenw e,nis wrdi red VTS enekatWbt rdana ehmnnietle. nEi wllriigierfe czRgküu ni eid gbelirOa sit inke hT.ame sDa hrsvercteie eEki iR,x srdmntloigatiseVd aus dem ö.Frrerveedin Die “snti„chePe ebahn ohnc redi nektuP rrVnupsgo ovr anRg 1,0 erd inee Regntiloea ebetnued eöknnt.

Nohc vro der auPse ommkt -steanHBnoedtrvdaen rhane

gGnee ide enndnssheiiaercN teogsr ebktatnWe cahu hoen eid tukirszigrf nsgaulefleae leSgtaernetsliip ennA Zrelelm vaitpre( Gdreü)n sngfaan rüf neie gtEuhln.ceur boOhwl drun 02 nPotzre rde Lrtuftheherosönfc ni red thllrSpaoe reauß eibetBr enrw,a athte asd leipS dre Mhfsanantc onv reiTnra Tmi lkwBcora vieel hlele M.teeonm Hno„vrena sit uns imt red nfenfivsoe kcgueDn o,“egngknmeteeemgn rwa orBacwlk rütch.rseab Bis fau :621 9()1. gzeon dei niihinceesmEh mti einem Trerfef ovn ostkAu aaaTkr .ondav

nI reeni luuzepsegrsantVe nvo nhnaHa iulaP lätweh caoBrlwk eine sei,tuAz mu iens maTe sbsere auf dei kerngeuczoegüz Dfeenvise edr estGä nteu.ieenzlls eDi „Jgunen dnWeli“ usa nnHavore renhted djcohe ufa nud eknam zum tencehiwleseS bis afu nei oTr r.aehn Im niewtez tchsbiAtn seinch tbeWaknte red Mtu nlesraevs zu ebh.na Tztro tgure täAnezs von maJial olopPi urewd ads ilepS emmir breersuanu (32 niehccetsh e)rlFh.e „nUs hteelnf edi inghteric se“,Lönngu eeimotmetnkr Bkow.clra

neiS eamT bag rsigadllne thicn u.af acNh emd 1:128 .54() englag rdhcu frerfTe von almJia iooPp,l aLe eraLnkc dnu Kiinsrt daheB sda 12:12 .).8(4 eBim 2221: ßile eaBdh nniee itrneeew mtbeeeeriSn umz hgAceilsu line.ge iDe eäs,tG die schi ctihn tmi Rumh kreenl,eebkct nennegwa leizthctl huneegtr.däf „Eni Siepl ma onStgnbeaand its inek “kes,neGhc ireomkttenem nneavsoHr rnraTei arhtsiinC rrecngHe.keu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen