zur Navigation springen

Tanzsport : TSC-Formation qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Neumünsteraner klopfen in Stade ans Tor zur Oberliga.

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2017 | 10:00 Uhr

Gleich im ersten Wettkampfjahr darf die Lateinformation des TSC Neumünster auf den Sprung in eine höhere Klasse hoffen. Die Tänzer aus der Schwalestadt haben sich für das heute in Stade über die Bühne gehende Oberliga-Aufstiegsturnier qualifiziert.

„Das ist ein Traum für eine neue Mannschaft in der ersten Saison“, weiß TSC-Pressewartin Lena Elsler den Erfolg hoch einzuordnen. Auf der anderen Seite bleibt sie aber auch realistisch genug, um festzuhalten: „Eine echte Chance aufzusteigen, rechnet sich unsere Mannschaft zwar nicht aus, aber mindestens ein Team wollen unsere Tänzer hinter sich lassen.“

Beim fünften und letzten Landesligaturnier der Saison in Verden hatten die Neumünsteraner ihr Stade-Ticket endgültig gebucht. Sie gaben noch einmal alles, und bereits die Stellprobe lief besser denn je. Co-Trainer Norman Montag zeigte sich optimistisch und heizte den Tänzern ein. Mit Erfolg: Die Durchgänge in der Vorrunde und im großen Finale liefen so fehlerfrei wie selten. Am Ende stand Platz 4 zu Buche, mit dem der vierte Rang im Gesamtklassement bestätigt wurde. Den Sieg in Verden trug das Tanzsportzentrum im TK Hannover davon.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen