Judo / 14. Schwanen-Cup in Neumünster : TS Einfeld schrammt am Treppchen vorbei

shz+ Logo
Für den TS Einfeld in der Klasse U  18 am Start: Jandrik Sachau, Henrick Schmitt und Marieke Schmitt (von links).
Für den TS Einfeld in der Klasse U 18 am Start: Jandrik Sachau, Henrick Schmitt und Marieke Schmitt (von links).

Für die Gastgeber reicht es in der Mannschaftswertung nur zum undankbaren vierten Platz. Sieger wird der Bramfelder SV.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. September 2019, 15:58 Uhr

Neumünster | 44 Vereine mit insgesamt 374 Teilnehmern aus Norddeutschland und Dänemark verliehen der 14. Auflage des vom TS Einfeld auf die Beine gestellten Schwanen-Cups einen tollen Rahmen. Gastgeber TSE verfehlte m...

nursmetNeü | 44 Veneier mit msieatgsn 734 enihneeTlrm uas Nrdnduatcolhdes udn kraäenmD vieeenrhl edr .41 uAefagl sde vmo ST dinlfEe auf eid Beine nltteeglse CpehuncnSa-ws neine etnllo .heamRn aesreGtbg STE heelvfetr tmi einnse kaduJo um gdhellici irde kePtnu dne eidrntt zltPa in rde .nnwutfcaangsehMsrt Dotr igng dloG an nde emfrdlBrea S,V bleriS ltohe kadnouB kü,ebLc enzBro eihresct schi erd KSV imme.nrG eudeFr chreehtsr mi rlifnEdee egraL erbü eid ieovpits nezonaRs steeins rlevie äs,tGe die eeni enlunggee ctrAusungih rbehvnooh.er Auhc mknae 1,3198 uEor üfr den SET u,smenmza eid nhca mde nadrßrGbo mi hroSetipm ufa das gneies radüf tecterinieegh knndtepnooSe thgealznei dr.ewnu drreeugaHsean hocpsrtlie lfeoErg rwean ned äefKnrmp asu müNeernsut chtni rngtveö.n etaireieltDl neibgrEses bigt es ehr.i

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen