Fussball-Jugend-Landesligen: : Trainer sieht Gelb-Rote Karte

Avatar_shz von 17. September 2019, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Muhammed Suso, VfR-Torschütze zum 1:0, behauptet das Leder vor Finn Haye (Sereetzer SV), während Mitspieler Lennard Hochberg wachsam zuschaut.
Muhammed Suso, VfR-Torschütze zum 1:0, behauptet das Leder vor Finn Haye (Sereetzer SV), während Mitspieler Lennard Hochberg wachsam zuschaut.

Jörg Scherbarth aus dem Altkreis Neumünster will schlichten und erhält die Ampelkarte.

Neumünster | Aus sechs Spielen holte der Nachwuchs aus dem Altkreis Neumünster in den Fußball-Landesligen vier Siege. Sehr torhungrig zeigten sich die VfR-A- und die Tungendorfer C-Junioren. A-Junioren Holstein VfR Neumünster – Sereetzer SV 6:3 (2:2) Rasensport ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen