Fussball-Verbandsliga West : Topteams kommen ins Straucheln

Avatar_shz von 28. Oktober 2018, 19:15 Uhr

shz+ Logo
Der wegweisende Treffer am Süderdorfkamp: Tom Christ (Mitte) überwindet PSV-II-Torhüter Jan Seelow zum 2:1 für Tungendorf. Gästeverteidiger Tim Barck kann dem Ball nur noch hinterherschauen.
Der wegweisende Treffer am Süderdorfkamp: Tom Christ (Mitte) überwindet PSV-II-Torhüter Jan Seelow zum 2:1 für Tungendorf. Gästeverteidiger Tim Barck kann dem Ball nur noch hinterherschauen.

Nortorf punktet beim Spitzenreiter, Wasbek schlägt den Tabellenzweiten. SVT ist verdienter Derbysieger.

Neumünster | Die Verbandsligafußballer des SV Wasbek können es doch noch. Ausgerechnet gegen den Tabellenzweiten SG Geest 05, der zuvor alle anderen vier Neumünsteraner Vertreter bezwungen hatte, schaffte der Aufsteiger nach vier Pleiten am Stück erstmals wieder einen Sieg (2:1). Im Derby behielt der SV Tungendorf mit 3:1 über den PSV II die Oberhand, während der T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen