Tolles Tennis an der Schwale

Erschöpft, aber glücklich: Herren  30-Sieger Alexander Peetz (von links), Turnierorganisator Jörgen Michael, Herren  50-Sieger Stefan Meiners und Herren  50-Finalist Sven Grützmacher.
Erschöpft, aber glücklich: Herren 30-Sieger Alexander Peetz (von links), Turnierorganisator Jörgen Michael, Herren 50-Sieger Stefan Meiners und Herren 50-Finalist Sven Grützmacher.

8. Re/Max Senior Indoor Open lockten rund 120 Teilnehmer an

shz.de von
06. November 2018, 17:30 Uhr

Mit Quantität und Qualität punktete jetzt die achte Auflage der Re/Max Senior Indoor Open in Neumünster. Dabei wurde Tennis vom Feinsten in der Schwalestadt geboten, zwei Lokalmatadoren heimsten dabei Heimsiege ein. „Die Veranstaltung hat sich als Pflasterstein in der norddeutschen Turnierlandschaft etabliert“, freute sich Organisator Jörgen Michael über ein gelungenes Event.

Bei dem Turnier, das in diesem Jahr in die Kategorie S4 hochgestuft wurde, schlugen knapp 120 Teilnehmer aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin auf. Bei den Herren 30 setzte sich der Ex-Neumünsteraner Alexander Peetz (TC Alsterquelle) durch. Er verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr durch ein 2:6, 6:1, 10:8 im Finale gegen den ebenfalls ungesetzten Marc Nowotny (Großflottbeker THGC). Bei den Herren 40 erreichte Marco Kollmus vom THC das Halbfinale, verlor dort aber gegen den späteren Sieger Percy Rowlin (Schwartauer TV). Im Feld der Herren 50 holte sich THC-Akteur Stefan Meiners seinen ersten Titel auf der Senior Tour. Im Halbfinale profitierte er beim Stand von 6:7, 3:0 von einer Aufgabe seines Clubkameraden Stephan Kammerer, in einem packenden Endspiel-Krimi setzte er sich gegen den klar favorisierten Sven Grützmacher (Sasel) mit 6:4, 5:7, 11:9 durch. Einen weiteren THC-Erfolg gab es bei den Herren 55. Dort holte sich wie im Vorjahr Michael Kuhl den Titel. Im Finale bezwang er in einer Neuauflage des Vorjahresendspiels Bernd Willmann (SuS Waldenau) mit 6:0, 6:2. Willmann hatte im Halbfinale Stefan Mühlstädt (THC) ausgeschaltet.

Weitere Turniersieger

Herren 60: Erwin Skamrahl (Braunschweiger THC). – Damen 30: Anika Rußmann (TC Lütjensee). – Damen 40: Vanessa Assheuer (Wandsbeker TSV Concordia). – Damen 50: Heike Paes (TC Langenhorn).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen