Fußball-Verbandsliga West : Tiefe Sorgenfalten in Padenstedt

Avatar_shz von 29. September 2019, 18:54 Uhr

shz+ Logo
Kuddelmuddel in Padenstedt: Die SGP-Akteure Nilas Kracht (Nummer 12) und Danny Rückert schauen dem Leder ebenso hinterher wie die Bargstedter Lars-Uwe Schrum (hinten) und Jan Wettern.
Kuddelmuddel in Padenstedt: Die SGP-Akteure Nilas Kracht (Nummer 12) und Danny Rückert schauen dem Leder ebenso hinterher wie die Bargstedter Lars-Uwe Schrum (hinten) und Jan Wettern.

Die SGP beklagt zahlreiche Verletzte und verliert mit 1:4 gegen Bargstedt. Nortorf punktet beim Spitzenreiter.

Neumünster | Der SV Henstedt-Ulzburg kann gegen den TuS Nortorf einfach nicht mehr gewinnen. Seit fünf Jahren läuft der Club aus dem Süden des Kreises Segeberg einem Dreier gegen die Blau-Weiß-Roten hinterher. Im Flutlichtspiel am Freitagabend hieß es in der Fußball-Verbandsliga West am Ende 1:1. Mit dem gleichen Resultat trennten sich die FSG Kaltenkirchen und der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen