Fußball-Landesliga Holstein : SVT Neumünster vor dem Tor eiskalt

Avatar_shz von 18. August 2019, 20:02 Uhr

shz+ Logo
Eindeutig die Lufthoheit besitzt hier Eichedes Hendrik Bannach (links) im Zweikampf mit Dennis Buthmann, der am Ende mit dem SVT jedoch als Sieger vom Platz ging.
Eindeutig die Lufthoheit besitzt hier Eichedes Hendrik Bannach (links) im Zweikampf mit Dennis Buthmann, der am Ende mit dem SVT jedoch als Sieger vom Platz ging.

Tungendorf gewinnt mit 4:2 beim SV Eichede II. Die 3:0-Führung kommt wie aus heiterem Himmel.

Eichede | Der SV Tungendorf ist endgültig in der Fußball-Landesliga Holstein angekommen. Mit einem 4:2 (3:0)-Sieg kehrten die Männer von Trainer Marco Frauenstein vom SV Eichede II zurück und feierten damit den ersten Auswärtserfolg. Entsprechend erleichtert war der Coach. „In dieser Liga ist anscheinend vieles möglich. Wir müssen uns nicht verstecken“, meinte d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen