Fußball : SVT Neumünster kassiert die nächsten Platzverweise

DSC_0003 (2).jpg von 09. September 2020, 12:08 Uhr

shz+ Logo
Handelte sich Gelb-Rot ein: Tungendorfs Lars Brettschneider (rechts), hier in einem Zweikampf mit Maurice Fiedler (Grün-Weiß Siebenbäumen).
Handelte sich Gelb-Rot ein: Tungendorfs Lars Brettschneider (rechts), hier in einem Zweikampf mit Maurice Fiedler (Grün-Weiß Siebenbäumen).

Beim Test gegen Saxonia in Schmalensee gibt es für die mit 2:1 siegreichen Tungendorfer einmal Rot und einmal Gelb-Rot.

Schmalensee | Zwei Elfmeter, zwei Platzverweise: Beim Testspiel zwischen dem Verbandsligisten FSG Saxonia und dem eine Stufe höher angesiedelten Landesligisten SV Tungendorf war mächtig was los. Die Gäste siegten in Schmalensee mit 2:1 (2:0). Lars Brettschneider diskutiert mit dem Unparteiischen Beim SVT war die Gefühlslage zwiegespalten. Auf der einen Seite lobte C...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen