Fussball-Oberliga : Spitzen vor dem Derby

shz_plus
Volle Derby-Power an der Geerdtsstraße: Im Vorjahr verhinderte der PSV mit Marc Barck, Dustin Christophersen, Yannick Hamann und Kennet Braasch (weiße Trikots, von links) einen Torerfolg des VfR um Sita Lututala (Zweiter von links) und Beytullah Bilgen. Werden Szenen wie diese morgen von einem Treffer gekrönt? Um 14 Uhr wird das ewig junge Ortsduell angepfiffen.
Volle Derby-Power an der Geerdtsstraße: Im Vorjahr verhinderte der PSV mit Marc Barck, Dustin Christophersen, Yannick Hamann und Kennet Braasch (weiße Trikots, von links) einen Torerfolg des VfR um Sita Lututala (Zweiter von links) und Beytullah Bilgen. Werden Szenen wie diese morgen von einem Treffer gekrönt? Um 14 Uhr wird das ewig junge Ortsduell angepfiffen.

VfR empfängt am Sonntag um 14 Uhr den PSV. Thomas Möller erinnert sich an eine Peinlichkeit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
24. August 2018, 19:00 Uhr

Neumünster | Zeiten ändern sich. Erstmals wird der Favorit im Duell der besten Neumünsteraner Fußballteams nicht VfR heißen. Im Gegenteil: Das Oberliga-Schlusslicht Rasensport (0 Punkte/ 1:14 Tore) tritt morgen um 14 ...

Nstürmeeun | enteiZ rendän chsi. Erltsasm irdw rde tiFoavr mi eDlul der btesen üarunmrNsnteee lßeFlsumtaba icnth fVR ßn.ehei mI g:nleeeitG asD -hbOslriacstuliehSlcg eponRsrats (0 t/uPenk 11:4 T)reo tittr ogmner um 14 Uhr auf neegiem tzalP nggee nde btTnelwelnelzfaö VPS 01:37(/) sal ißseneetAru na. L-ßiealWi dtorh sgoar ide gueltsEnlni siene k.vre-rseNsirandegeteVoi nnDe urn nei gisizeen alM tsei edm Surgnp in edi ehcöths esdaesaknslL mi aJhr 1195 taetnetrs dei eehnl„“icV itm fünf edgeniNalre am üctkS in niee t.elSziepi saD arw 0/30240 in red dmlsaa igdtsstirlanke algliRnoiaeg N.dor uZ dne wnVreBgznRei-f lteäzhn esneiietrz tmi olnetsiH eKil und dem CS obaPedrrn aosgr ewiz gihteue iisngetwiZle.t

VRf merusnt:Neü eNew – O. ch,tSmid rl,leöM Ltu,auatl Blauis – ,tcaRhszn ,lokBc imreh,iK I. louiaA – ,gleniB lk.cnBu – Afu erd kBa:n derfalpS – urbmK,ei rül,Bl gtnlöt,iS i,dMabtlr aemrer,K T. lao.Aiu – sE eleh:nf koamoA Ad,tenßezevguban)r(nul N,rias rlh-iaaBSmah iee(db im ,ulbar)U ,Ciakr dimnWanee insp(eel ni red sveer),Re aaéMmk-booubaM ruzgnvlMtle(e)uek,s isaPoudpad (spltie in der dugA-nJe reod der rsvR,eee) srüPh (im gAbaua)finurnt,i cefäShrf für( end nehnSeeoibriecr cnho inhtc tegbs)cpi,tiheler chSttü Lpen/eräortRgs(e ohnc e)ff,on nhsTleleu tpsl(ie in red ,JeAdu-gn) tlVtodsel or(Pemelb mti erd uuF)uura,sßmklt Yaizml t(chni mi e)aKr.d

-oSiVPizel ioUnn: hloedRni – L,nenorez ,cSaesh hnrroeCe,spiths efPutüetenrrz – ü,trFs lG,bayü lFk,a leisazMkwsi – aykCz,e eeaBs ck)(a.rB – fAu red kaBn: eHrue – ködferfcon,H suBhc, ,Iwbkoeg hdAai,m Menarc n?mSelt.an(g)e/ – Es lehf:en krölBce isfrusMrse,)aeksl( G,erabli goaflhR iedbe( hcitn mi drKea,) htGtc,sö .W Scimdth ed(ibe im taigrnu)nAfuai,b mHaann ,iesu(tAz) iUlhcr ugultFren,eßz)(v aZmijk Frlue)(.plnßgu

R:S cNseh V(TS o)frDeldrs – lDleeu 211:/780 mI indVSRaoft- hßie se :,00 mbei PSV tzetse isch spaoernstR imt 3:2 rhudc. – e-pipuTrrioC enAr kmchcSu: 2.2: – erpiToripCu- sGrihca lwch:aMo 3:1 ürf ned VPS.

zur Startseite