Fussball : Riesenerlebnis für das Lebenshilfe-Team

shz_plus
Freute sich über Platz 4 bei der deutschen Meisterschaft: das Team Schleswig-Holstein, bestehend aus Spielerinnen der Lebenshilfe Neumünster und der Vorwerker Diakonie Lübeck.
Freute sich über Platz 4 bei der deutschen Meisterschaft: das Team Schleswig-Holstein, bestehend aus Spielerinnen der Lebenshilfe Neumünster und der Vorwerker Diakonie Lübeck.

Bei der deutschen Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen belegt das Frauenteam als SG mit der Vorwerker Diakonie Lübeck Platz 4.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 19:45 Uhr

Duisburg | Das war eine gelungene Premiere. Bei der deutschen Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen belegte das Frauenteam vom Lebenshilfewerk Neumünster, das mit der Vorwerker Diakonie Lübec...

Dugsurib | Dsa awr eein eeugeglnn eirrmee.P ieB der hsuenetdc Fl-eubalectfsrtaMshßi edr tWkstenräte ürf edebeinhtr csnhMeen tegbele dsa nteaeFramu omv hsfbkrewlneeLei ,murtsneüNe asd tmi dre orwekVrer onieakDi kceLüb niee SG eltdigbe ,ettah ednchbrasrüe nde vteneri atPzl. neD aolPk hecerbüitre ied laemgihee aBdnneeintuar-Firenurs iSvial diNe na dei uenNmsrtnüineaer eSnabi häerW,n eid eid waAhlsu sal piätKan faus elFd rütgehf ae.tth „1920 enrgfie irw hiritcg ,na“ ist rhenäW cshno ztetj agnz ßhei suaf esthcän J.hra tmarEssl tthae ichs itm edr SG nie aeTm aus -eHehcloiitsslngSw in der .19 eTlurnfurgaeai für ied urdnenEd in rsubWdeDui-gau .tuliefqiarzi

nI red rnVduore steieg edi nlhsa„e“MLnid-iwuaas negeg ZHP phSrtReoa ehrIethcnri mti :21 ndu elßi mi uschlsnsA nie :31 eengg end otsiahnfrM Bmrene oefgn.l maiDt hetta asd meaT nvo iaTrrne arFkn hccknweS eine elolt Atusnioagngoisps süfr tteezl ppGpusirelen iterb.raete ngeeG dsa meaT irlneBer tnskätret,We ads eafnsebll izwe ielepS ngwnonee atht,e hejocd ads esbsere resTlorhinävt 12():1 ,easßb semtsu ien gSei umz erErnhice esd ertsen nesazpteGlppru nud sde ieasFnl ehr. sa„D rwa ein pielS fua A,nuhgeheö eredli aebnh irw enki rTo i,lrt“eez erbcteeiht nkSewch.c cahN edm 02: tasdn dsa leipS um lPtza 3, in dem dei shlaSAHwu- negeg ide rsinkmePsuiäwttitren manissPer (SG azPfl) seaabrlm imt 2:0 ned Krzrüene goz. „sDa uTrenri wra nei iRsrenbienesle, ltol eiso“,trnaigr otebl kehwc.nSc i:beÜgrsn eiD nBrinreneinel egnwnnae das leEsdinp gneeg ied enagcvehEsil gtitnSfu taeahHp nnahMhgecöcbald imt 0.1:

zur Startseite