Fussball : Riesenerlebnis für das Lebenshilfe-Team

shz_plus
Freute sich über Platz 4 bei der deutschen Meisterschaft: das Team Schleswig-Holstein, bestehend aus Spielerinnen der Lebenshilfe Neumünster und der Vorwerker Diakonie Lübeck.
Freute sich über Platz 4 bei der deutschen Meisterschaft: das Team Schleswig-Holstein, bestehend aus Spielerinnen der Lebenshilfe Neumünster und der Vorwerker Diakonie Lübeck.

Bei der deutschen Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen belegt das Frauenteam als SG mit der Vorwerker Diakonie Lübeck Platz 4.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 19:45 Uhr

Duisburg | Das war eine gelungene Premiere. Bei der deutschen Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen belegte das Frauenteam vom Lebenshilfewerk Neumünster, das mit der Vorwerker Diakonie Lübec...

usbgDiru | Das raw eine lgunngeee re.iemreP Bei erd hsecnteud Mebursßlhlict-ftFsaae red ktneestWtär frü bneihtreed nhnMcese ltebeeg dsa eermuatanF mvo eLbfnekehswirle ünetme,Nrus das imt erd oerrwkreV oeDiiakn ceLübk eeni GS gblidtee te,hat edbüacsnherr den rtviene .Patzl enD okPal tcüireeerbh ide meheagiel ernuinaset-eunrBndirFa iSvlia eiNd na dei eernutanüNerinsm aieSbn hneär,W eid edi wluasAh lsa pKitanä asfu edlF rfetghü h.taet 90„12 eeirgfn wri cgthrii n“a, tsi rneWhä snoch ztjet znga ßieh sfau enächst rhaJ. rEtalsms aehtt shci tmi erd SG ine aeTm asu lcigswHtenehiol-sS ni der .19 galfaeirueTrun rfü die Endruend in Weuabdus-rDgui etfiua.izlriq

In red eVnrduro sigeet ide iL“hnseau-dailw„nMas ggene PZH eShrtpRao eecInrhithr tim 1:2 dun ließ mi sAnlscuhs nei 3:1 ngeeg dne iosMarnhft rBmeen nlofe.g mDait eahtt sda mTae nov eriTran rFnka cenShwck eeni tlleo stgoinAuaionspgs üfrs eezttl reilppuGneps rireabt.tee negGe asd meaT nerleirB ,kWeträsnett ads feanslebl ziew eileSp ognenwne atteh, jdheoc sad sersbee näiosehrTlrvt )1:(12 esabß, etusms eni eSig uzm hcErrniee sde nrtsee tGrpsuaznpeepl dnu eds nFieasl re.h Das„ arw ien eSipl uaf ngA,öuehhe eiredl eanhb riw knie roT “iz,elter itetrecebh c.Shwncke caNh dme 0:2 dtsna ads Speli mu lzPta ,3 in med edi SlsAwhuHa- genge dei sswtkriPittunnärimee iePnasmsr GS( zlaf)P blmaersa tim :02 end eKüznerr gz.o D„as eirnruT wra eni lbrni,eieneRsse otll etgs“rar,ioin otelb ckne.hSwc sre:Übnig Die ineleninrrnBe naneegwn das nldepisE egneg dei haeecnlviEgs gntfitSu aphHaet hedlgncönacaMhb mti .1:0

zur Startseite