Fußball-Oberliga : PSV Neumünster stürzt immer weiter ab

Avatar_shz von 29. September 2019, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Eutin nahm nicht nur die drei Punkte mit, sondern hätte sich beinahe auch noch das eine oder andere PSV-Trikot geschnappt – so wie hier Egzon Lahi (rechts) im Duell mit Jannik Braun.
Eutin nahm nicht nur die drei Punkte mit, sondern hätte sich beinahe auch noch das eine oder andere PSV-Trikot geschnappt – so wie hier Egzon Lahi (rechts) im Duell mit Jannik Braun.

Die Möller-Elf hinterlässt beim 1:3 gegen Eutin vor der Pause einen ganz schlechten Eindruck.

Neumünster | Das Formtief des Fußball-Oberligisten Polizei-SV Union Neumünster weitet sich allmählich zu einer Krise aus. Das 1:3 (0:2) vor nur noch 126 zahlenden Zuschauern gegen Eutin 08 war die vierte Pleite in Folge und überdies die sechste Niederlage im zehnten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen