Jugendfussball-Oberligen : Nortorf: „Waren wirklich nah dran an der Sensation“

Avatar_shz von 31. Oktober 2018, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Selbst mit einer Grätsche wie aus dem Lehrbuch kann Linus Knöfel (VfR, re.) die Flanke des Heiders Marco Wiegand nicht verhindern.
Selbst mit einer Grätsche wie aus dem Lehrbuch kann Linus Knöfel (VfR, re.) die Flanke des Heiders Marco Wiegand nicht verhindern.

Die Stolz-Schützlinge zeigen gegen Hanse Lübeck eine starke Leistung. Die SG Gadeland/VfR hat gegen Holstein II eine Antwort parat.

Neumünster | Es war der erste Spieltag nach der Herbstpause, an dem gleich alle drei Neumünsteraner Jugendfußball-Oberligisten wieder um Punkte kämpften und dabei nur bedingt erfolgreich waren. B-Junioren VfR – Heider SV 2:3 (1:1). „Nach einer Stunde waren unsere Kräfte aufgebraucht“, konstatierte VfR-Coach Stefan Fischer, der bis dahin eine starke Vorstellung se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen