Volleyball-Verbandsliga Männer : Neues Schlusslicht setzt SVT Neumünster phasenweise stark zu

Avatar_shz von 14. März 2019, 13:40 Uhr

shz+ Logo
imago37530277h

Beim TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof III müssen sich die Tungendorfer strecken, gewinnen letztlich aber doch glatt mit 3:0.

Kiel | Zwei Spiele vor dem Saisonende ist den Verbandsliga-Volleyballern des SVT zumindest der vierte Tabellenplatz schon nicht mehr zu nehmen. Die Tungendorfer festigten ihre Position mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg (25:20, 25:11, 25:23) beim neuen Tabellenschlusslicht TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof III. Doch die Kieler präsentierten sich gegen den SVT nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen