zur Navigation springen

Fussball : Neuer Job: Ervin Lamce landet beim HSV

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Ex-VfR-Trainer ist nun in der B-Jugend-Bundesliga tätig.

shz.de von
erstellt am 12.Apr.2014 | 08:00 Uhr

Das ging schnell: Ervin Lamce, der Anfang Februar als Coach beim Fußball-Regionalligisten VfR Neumünster ausgeschieden war, hat seine guten Verbindungen in den Hamburger Raum ausgenutzt und per sofort ein Engagement als Co-Trainer unter Thorsten Judt bei den Bundesliga-B-Junioren des HSV begonnen. Der 41-Jährige wird in den kommenden Tagen mit seinem neuen Team bei einem hochkarätigen Turnier in Abu Dhabi und Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) starten. Dort trifft der HSV mit Lamce und Judt, einem früheren Erst- und Zweitligaspieler von Düsseldorf, Oberhausen und Offenbach, unter anderem auf Manchester City und Benfica Lissabon.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen