zur Navigation springen

Pferdesport : Mit einer internationalen Dressurprüfung geht es los.

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ab 7.30 Uhr herrscht heute wieder reges Treiben in den Holstenhallen.


VR Classics, 65. internationales Reitturnier in Neumünster
Programm am Freitag

7.30 Uhr: Preis des Trakehner Verbandes – intern. Dressurprüfung Kl. S**, FEI Intermediaire I.

9.30 Uhr: Preis der Zech Immobilien – Grand Prix de Dressage, nationale Dressurprüfung Kl. S***.

13.10 Uhr: Lavazza a Modo Mio-Preis – erste Qualifikation zum Youngster-Cup, internationale Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. S* für sieben- und achtjährige Nachwuchspferde,
Teilwertung zum Alcedo-Sonderpreis.

15.40 Uhr: Preis der Turnier- und Reitsportgemeinschaft Holstenhalle Neumünster – internationales Eröffnungsspringen Kl. S** 1,45 m nach Strafpunkten und Zeit.

18.15 Uhr: Preis der May & Co. Wohn- und Gewerbebauten GmbH – Championat der Pferdestadt Neumünster, nationale Springprüfung Kl. S* 1,45 m mit Stechen für Reiter und Senioren.

20.20 Uhr: BioCina-Preis – nationale Relais/Stafettenspringprüfung für Pferde (1,25 m) und Ponys (1,10 m).

21.30 Uhr: Solem Luxembourg-Preis – internationale Weltranglisten-Springprüfung Kl. S*** 1,50 m nach Strafpunkten und Zeit;

anschließend: Show.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Feb.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen