zur Navigation springen

Lehmann mag schnelles Spiel und Pfannkuchen auf die spontane Art

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 13.Sep.2013 | 11:00 Uhr

Zu den Neuzugängen des Handball-Oberligisten SG Wittorf/FTN zählt auch Bernd Lehmann. Zuletzt trug er das Trikot des THW Kiel II, nun erzielt er in Blau-Weiß über die Außenposition einen Treffer nach dem anderen und lässt so manchen Torhüter alt aussehen. Auch im morgigen Heimspiel (18.30 Uhr/ KSV-Halle) gegen den VfL Bad Schwartau II wird er wieder auf Torejagd gehen. Der Courier stellt den auf Grund seines sympathischen Lächelns auch „Sonnenschein“ genannten Akteur näher vor.

Name: Bernd Lehmann.

Geburtsjahr/-ort: 1987/Kiel.

Wohnort: Kiel.

Beruf: Finanzwirt. – Familienstand: ledig.

Verein (Sportart): SG Wittorf/FTN (Handball).

Im Verein seit: 2013.

Größte sportliche Erfolge: Meister der Oberliga HH/SH 2013, dreifacher Landesmeister im Betriebssport Fußball, Vize-Landesmeister im Schach (Grundschule).

Größte sportliche Enttäuschungen: Niederlage bei den Bezirksmeisterschaften gegen Nils Döse (SV Tungendorf) in der C-Jugend, Oberliga-Abstieg 2007 mit dem SV Mönkeberg, Relegationsspiele mit der SG Bordesholm/Brügge.

Meine Lieblinge – Essen: Argentinisches Hüftsteak; Getränk: Orangina; Musik: 90er; Auto: Meins; Schauspieler: Liam Neeson; Buch/Zeitschrift/Zeitung: View; Internet-Homepage: www.wift.de.

Ich treibe meine Sportart,... weil ich aus Kiel komme!

Was hat Ihnen in Ihrem jetzigen Verein bislang am meisten imponiert? Die Zuschauer bei den Heimspielen und die damit verbundene Stimmung sowie das Umfeld der Mannschaft mit Torsten Behrend, Chrissi Mönke, Tobias Dassau und Co.

Mein großes Vorbild auf meiner Position ist... Juanín García (FC Barcelona).

Am Handball gefällt mir am meisten, ... das schnelle Spiel mit den vielen Toren.

Zu einem perfekten Frühstück gehören für mich unbedingt... Rührei, Lachs, frisch gepresster O-Saft.

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war als Kind für mich... mein Super Nintendo.

Wenn ich heute die Schule beenden würde, würde ich mich bewerben als... Insolvenzverwalter.

Ich lache über... die schlechten Sprüche von Lars Bente. – Was ödet Sie an? Alle Serien auf Sixx.

Meine beste Eigenschaft: Zuverlässigkeit.

Meine schlechteste Eigenschaft: Unpünktlichkeit.

Was darf in Ihrem Kühlschrank nicht fehlen? Eier und Milch – um spontan Pfannkuchen machen zu können.

Welche Schlagzeile über sich würden Sie gerne lesen? Lehmann gewinnt den Kiellauf.

Was würden Sie niemals hergeben? Meine Fußballtrikot-Sammlung.

Bei welcher TV-Sendung zappen Sie sofort weiter? „Schwiegertochter gesucht“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen