Jahreshauptversammlung : Konten des PSV Neumünster sind prall gefüllt

Avatar_shz von 13. März 2020, 20:31 Uhr

shz+ Logo
Fröhliche Runde: Der wieder gewählte PSV-Vorsitzende Rüdiger Schwarz (von links) ehrte auf der Jahreshauptversammlung Sonja Schöpper, Elisabeth Tietz, Erhard Schmidt und Torsten Krey.
Fröhliche Runde: Der wieder gewählte PSV-Vorsitzende Rüdiger Schwarz (von links) ehrte auf der Jahreshauptversammlung Sonja Schöpper, Elisabeth Tietz, Erhard Schmidt und Torsten Krey.

Die Grün-Weißen verbuchen einen erneuten Überschuss. Ein Mitglied erhält die dunkelgelbe Karte.

Neumünster | Das Schwimmen hat beim Polizei-SV Union enorme Bedeutung. Es ist mit 261 von insgesamt 1234 Mitgliedern die größte von 15 Sparten an der Stettiner Straße. Neu ist, dass der PSV offenbar sogar im Geld schwimmt. Allerdings waren viele Mitglieder auf der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung abgetaucht. Lediglich 36 Treue fanden den Weg in das Vereinsheim ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen