zur Navigation springen

Pferdesport : Kathleen Keller gewinnt erste nationale Dressurprüfung

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Ergebnisse des Auftakttages beim 65. internationalen Reitturnier in Neumünster liegen vor.

shz.de von
erstellt am 13.Feb.2015 | 00:15 Uhr

Internationale Dressurprüfung Kl. S*, Prix St. Georges, Preis von Rosemarie Springer: 1. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Desperados 73,342 Prozent; 2. Petra van Esch (Niederlande) mit Fido Dido 72,316; 3. Julia de Ridder (Aachen) mit Comtessa 70,132; 4. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Sandiego 69,763; 5. Franziska Schwiebert (Kattendorf) mit Fuerst Rohan und Joao Victor Marcari Oliva (Brasilien) mit Haddington jeweils 69,658.

Nationale Springprüfung Kl. M** 1,35 m für Junioren und Junge Reiter, Preis der Firma Reitsport Sievers, Flintbek, Qualifikation zum Championat der Pferdestadt Neumünster: 1. Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit La Siena B 0,00 Fehlerpunkte/52,22 Sek.: 2. Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado 0,00/52,80; 3. Teike Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia 0,00/53,19; 4. Johanna Weber (Bühnsdorf) mit Collin 0,00/53,73; 5. Pheline Ahlmann (Reher) auf Terra K 0,00/54,78; 6. Jesse Luther (Wittmoldt) auf Tibro 0,00/55,48.

Nationale Springprüfung Kl. M* 1,25 m nach Strafpunkten und Zeit, Preis der R+V/VTV-Generalvertretung Kuschel, Einlaufspringen zum Jugend-Team-Cup Schleswig-Holstein 2015: 1. Luisa Westphal (Griebel) mit Gismo 0,00/51,46; 2. Linn Hamann (Ammersbek) mit Watania 0,00/53,06; 3. Henry Delfs (Steinburg) mit D Consuela 0,00/54,73; 4. Marie Louisa Weitkamp (Tolk) mit Cassandra von Aschenbeck 0,00/56,85; 5. Malte Lauck (Pinneberg) mit Com Air II 0,00/57,57; 6. Beeke Carstensen (Sollwitt) mit City 0,00/60,09.

22. Schauwettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken der Reitvereine und Pferdefreunde: 1. Reitgemeinschaft Augustenhof („Eine Sonne strahlt um die Welt“), 2. Ponyclub Heldmühlen („Omas 90. Geburtstag“), 3. Reithof Gläserkoppel im RV Preetz und Umgebung („Der umkämpfte Zauberwald“). – Sonderpreise: Publikumsliebling: Ponyclub Heldmühlen („Omas 90. Geburtstag); Bestes Kostüm: Pferdehof Losse („Alice im Wunderland“).

Preis des VFV, in Memoriam Dr. Karl Blobel – nationale Zeitspringprüfung Kl. M** über Naturhindernisse, 12. Indoor-Eventing beim CSI Neumünster: 1. Louise Svensson Jähde (Schweden) mit Maybach 0,00/60,23; 2. Moa Kulle (Schweden) mit Caspar 0,00/60,66; 3. Claas Hermann Romeike (Nübbel) mit Indurain 0,00/61,60; 4. Kai Rüder (Fehmarn) mit Quidditch 0,00/62,47; 5. Svenja Hansen (Bösdorf) mit Carrelon 0,00/63,66; 6. Christoffer Forsberg (Schweden) mit Dekorateur Baumeister 0,00/64,35.

Bäckerei Tackmann präsentiert das Championat der Pferdestadt Neumünster – nationale Ponystilspringprüfung Kl. L 1,20 m: 1. Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Libelle Wertungsnote 8,60; 2. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Mondrian 8,30; 3. Jonte Hansen (Olderup) mit Melvin 8,00; 4. Hella Jensen (Tetenhusen) mit Baroness 7,70; 5. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Rico 7,30; 6. Zoe Neas (Osterrönfeld) mit Dirano 7,20.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen