zur Navigation springen

Schach : Jubilar Agon längst etabliert

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Neumünsters Schachclub feiert seinen 25. Geburtstag. Die Jugendarbeit gilt als vorbildlich.

Der Schachclub Agon gehört zu den „leisesten“ Vereinen in der Neumünsteraner Sportlandschaft. Nun aber durfte der SC seinen 25. Geburtstag feiern und trat somit auch einmal ins Rampenlicht.

Gerade mal der Spielregeln mächtig, machten sich im Jahr 1990 ein paar schachbegeisterte Menschen auf den Weg, um einen Sportverein zu gründen, dessen Mitglieder die Möglichkeit haben, dem königlichen Spiel in der Gemeinschaft nachzugehen. Ein Vierteljahrhundert später bildeten nun eine gemütliche Kaffeerunde sowie ein Blitz- und Spaßturnier den Auftakt der Feierlichkeiten. Als Gast überreichte der stellvertretende Stadtpräsident Bernd Delfs dem 1. Vorsitzenden des SC Agon, Jörg Harm, einen Scheck über 125 Euro. „Vor 25 Jahren haben wir noch überlegt, ob Schach eine Sportart ist. Heute hat sich das Spiel längst in der Sportlandschaft etabliert“, sagte Delfs. Weiterhin unterstrich er die Bedeutung des Vereins: „Ganz besonders ist die positive Jugendarbeit hervorzuheben.“

In seiner Ansprache zum Jubiläum gab Vorsitzender Harm einen Rückblick auf die erfolgreiche Geschichte des 74 Mitglieder starken Vereins. Und auch aktuell ist alles im Lot. Die Talente Daniel Kopylov (U 12), Max Reuter (U 10) und Amina Leib (U 13) etwa nahmen gerade erst an den deutschen Meisterschaften teil. „Während in der Sportlandschaft viele Vereine über rückläufige Mitgliederzahlen klagen, so dürfen wir uns über einen positiven Trend freuen. Besonders die Jugend findet immer mehr Gefallen an der Sportart Schach. Dennoch freuen wir uns natürlich immer über neue sportbegeisterte Schachspieler“, warb Harm für seinen Club.

Interessierte Schachfreunde haben die Möglichkeit, freitags im Haus Gadeland an der Segeberger Straße 65 oder unter ✆ 0 43 20/5 81 51 81 mit dem Verein Kontakt aufzunehmen. Weitere Informationen gibt es online per Mausklick auf der Internetseite www.schachclub-agon-neumuenster.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen