zur Navigation springen

Badminton : Hingst überrascht im Mixed

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

U 17-Spielerin von Blau-Weiß Wittorf landet bei der deutschen Rangliste in Hövelhof auf Platz 2.

shz.de von
erstellt am 07.Dez.2013 | 08:00 Uhr

Für Carina Hingst (Blau-Weiß Wittorf) und ihren Partner Jan Collin Völker (Horner TV) hat sich die Reise zur dritten deutschen Badminton-Rangliste U 15 und U 17 in Hövelhof gelohnt. Von Setzplatz 6 ins Mixed-Rennen der U 17 gestartet, schafften die beiden „Nordlichter“ überraschend den Einzug ins Finale, das sie mit 18:21, 14:21 gegen Julian Voigt/Judith Petrikowski (Jena/Hövelhof) verloren. Im Einzel schaffte die an 9 gesetzte Hingst Platz 6. Ihr Teamkamerad Bjarne Geiss musste wegen einer Fußverletzung aufgeben, während Wittorfs U 15-Akteur Bastin Winkel gemeinsam mit Stine Küspert (Bremen) im Mixed Zehnter wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen