Fußball / norddeutsche Meisterschaft Ü 50 : Handbremse und Rucksack statt Spielfreude und Torgefahr

DSC_0003 (2).jpg von 26. August 2019, 16:21 Uhr

shz+ Logo
imago39021860h

TS Einfeld bleibt bei der Titeljagd in Niedersachsen punkt- und torlos in der Vorrunde hängen.

Neumünster | Nichts zu erben gab es für die Ü 50-Fußballer des TS Einfeld bei der norddeutschen Meisterschaft im niedersächsischen Melbeck. Die Schwarz-Weißen blieben punkt- und torlos in der Vorrunde hängen. „Wir haben uns den Schneid abkaufen lassen. Das war insbesondere nach unserer guten Vorbereitung aufs Turnier ernüchternd“, konstatierte TSE-Teamchef Jürgen F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen