Tennis : Gründungsmitglieder geben sich beim TC Boostedt die Ehre

 Auf unserem Foto ist der aktuelle Vereinsvorsitzende des TC Boostedt, Christian Dose (unten, Mitte), mit den Gründungsmitgliedern Bärbel Hartmann, Lieselotte Löffler, Margret Evers, Ute Sye, Waltraud Heers, Gerhild Siedenburg (unten v. li.), Reinhard Polle, Johann Heinrich, Uwe Evers, Peter Löffler, Thies Honnens, Dieter Degen und Heinz Heers sowie den Trainern Werner Neumann und Wolfgang Wall (oben v. li.) zu erkennen.
Auf unserem Foto ist der aktuelle Vereinsvorsitzende des TC Boostedt, Christian Dose (unten, Mitte), mit den Gründungsmitgliedern Bärbel Hartmann, Lieselotte Löffler, Margret Evers, Ute Sye, Waltraud Heers, Gerhild Siedenburg (unten v. li.), Reinhard Polle, Johann Heinrich, Uwe Evers, Peter Löffler, Thies Honnens, Dieter Degen und Heinz Heers sowie den Trainern Werner Neumann und Wolfgang Wall (oben v. li.) zu erkennen.

An der Latendorfer Straße beginnen die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen des Tennisclubs.

shz.de von
30. April 2015, 14:00 Uhr

Der Tennisclub Boostedt kann sich nunmehr sein 40-jähriges Bestehen auf die Fahne schreiben. Den Auftakt der Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr bildete jetzt ein Empfang mit rund 60 geladenen Gästen im „Hof Lübbe“. „Mit großem Eifer wurde auf der Gründungsversammlung sofort mit der Planung der Tennisanlage begonnen“, erinnerte sich Peter Löffler. Er fungierte in den ersten 20 Jahren des Bestehens als 1. Vorsitzender an der Latendorfer Straße. Der erste stellvertretende Bürgermeister Manfred Stankat ließ die Mitglieder wissen: „Sie bereichern die Lebensgemeinschaft und die Lebensqualität in unserem Dorf ganz erheblich.“ Zurzeit zählt der TC Boostedt 305 Angehörige und ist damit der größte Club im Kreistennisverband Neumünster.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen