Leichtathletik : Großes Jubiläum: Volkslauf geht in Runde 50

Am 30. September ist der Olympia-Platz am Fortsweg wieder einmal Start- und Zielpunkt des Neumünsteraner Volkslaufs, der bereits zum 50. Mal stattfinden wird.
Am 30. September ist der Olympia-Platz am Fortsweg wieder einmal Start- und Zielpunkt des Neumünsteraner Volkslaufs, der bereits zum 50. Mal stattfinden wird.

In Neumünster werden am 30. September auch die Landesmeistertitel im Halbmarathon vergeben.

shz.de von
07. September 2018, 17:15 Uhr

Neumünster | Ein weiteres Leichtathletik-Highlight wirft seine Schatten voraus. Nach dem sehr erfolgreichen Kowsky-Team- und Firmenlauf mit mehr als 1000 Meldungen steigt am 30. September der 50. Volkslauf von LGN und Olympia. Gelaufen wird auf den Strecken 5 km, 10 km und Halbmarathon. Zusätzlich werden auf der Halbmarathondistanz die Landesmeister der Frauen und Herren ermittelt. Auch der Bambinolauf über 400 m und der Jugendlauf über 2 km stehen auf dem Programm der Jubiläumsveranstaltung.

Der Organisationsstab um Siegbert Schwab hofft auf zahlreiche Anmeldungen bei den attraktiven Wettkämpfen auf den verschiedenen Distanzen. „Unsere Wettkampfstrecken sind gut für Bestzeiten. Das bestätigen uns immer wieder erfahrene Läufer, die gerne zu uns kommen. Vor allem bei der Tierparkrunde über fünf Kilometer hoffen wir vier Wochen nach dem Kowsky-Lauf auf neue Aktive, die Gefallen am Sport gefunden haben und sich erneut ausprobieren wollen. Für die Landesmeisterschaften im Halbmarathon haben wir in den vergangenen Tagen eine neue Strecke amtlich vermessen lassen“ , erklärte Schwab. Um die 50 ehrenamtlichen Helfer werden auf verschiedensten Positionen ihren Beitrag zur Abwicklung des 50. Volkslaufs leisten. In allen Wettkämpfen wird es auch in diesem Jahr eine Mannschaftswertung für Frauen und Männer geben. „Gemeinsam starten und die Mannschaft zum Ziel bringen, ist ein riesiger Ansporn“, weiß Schwab.

Während die 5-km-Strecke um den Tierpark führt, wird wegen der Sperrungen anlässlich des A 7-Ausbaus der 10-km-Lauf auf zwei Tierparkrunden verteilt. Die neu vermessene Halbmarathonstrecke führt über Wasbek, den Forst Iloo und zurück am Golfplatz vorbei ins Ziel auf dem Olympia-Platz. Los geht es am 30. September ab 10 Uhr (Start und Ziel jeweils bei Olympia, Forstweg). Anmeldungen sind unter www.stgk.de vorzunehmen. Meldeschluss ist der 23. September, für Teilnehmer an den Landesmeisterschaften der 20. September. Bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start sind Nachmeldungen möglich. Weitere Auskünfte zum 50. Volkslauf erteilt Cheforganisator Schwab unter ✆ 5 58 25 75.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen