Fussball-Kreisliga Mitte : Flintbek düpiert auch Torpedo

Avatar_shz von 01. Oktober 2018, 21:15 Uhr

shz+ Logo
Husbergs Jonte Hamann (links) wird bei seinem Vorstoß von Ömer Ozun (VfR II) gestört.
Husbergs Jonte Hamann (links) wird bei seinem Vorstoß von Ömer Ozun (VfR II) gestört.

Der Spitzenreiter gewinnt das Topspiel mit 5:0 und hat nun zehn Punkte Vorsprung. Den ersten Saisonsieg gibt es für Aukrug.

Neumünster | Seinen lang ersehnten ersten Saisonsieg fuhr nun auch der TSV Aukrug ein. Das Schlusslicht der Fußball-Kreisliga Mitte bezwang den SV Bokhorst mit 2:1 und stellte den Anschluss an die Konkurrenz im Tabellenkeller wieder her. An der Spitze indes droht absolute Langeweile, weil der schon zuvor ausnahmslos siegreiche TSV Flintbek gegen Torpedo klar mit 5:...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen