zur Navigation springen

Leichtathletik : Erneuter Rekord beim Kowsky-Lauf

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Heute geht es los: 651 Teilnehmer bedeuten eine neue Bestmarke.

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Aber alles wird angerichtet sein, wenn heute um 17 Uhr am Tierpark der fünfte Neumünsteraner Team- und Firmenlauf startet“, verspricht Organisator Jörg Kowsky. Die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras hat sich schon nach wenigen Jahren zu einer festen Größe im Sportkalender der Stadt entwickelt. Und bei den Laufteams erfreut sie sich weiterhin zunehmender Beliebtheit, wurde doch die Anmeldezahl mit 651 gegenüber 619 im Vorjahr erneut übertroffen. Zweifelsohne liegt dieses Event nach wie vor voll im Trend. Oster- und Volkslauf in Neumünster träumen mittlerweile von derlei Meldezahlen.

Beim Kowsky-Lauf steht vor allem der Teamgeist im Vordergrund. Deshalb geht die überwiegende Zahl der Athleten für ihre Firma, Schule, Familie oder ihren Verein auf die rund 4,5 km lange Strecke „Rund um den Tierpark“. Immer drei Teilnehmer bilden ein Team. Gewertet wird in mehreren Kategorien: schnellste Firmen, schnellste Teams sowie schnellste Schulen. Dabei gibt es jeweils die drei Wertungsklassen Frauen, Männer und Mixed. Außerdem gibt es Sonderpokale für das größte Team, die Firma mit den meisten Azubis und den schnellsten Chef beziehungsweise die schnellste Chefin. Aber auch Kreativität kann zum Erfolg führen, wird doch ebenfalls die originellste Kleidung prämiert. Für die Jubiläums-Veranstaltung hat sich das Sanitätshaus Kowsky zusammen mit den Hauptsponsoren Sparkasse Südholstein, Schmidt & Hoffmann, Barmer GEK und der Werbeagentur inmedium noch eine Besonderheit ausgedacht: Jeder Teilnehmer erhält ein Funktions-Laufshirt.

Die Veranstaltung wird begleitet von einem bunten Rahmenprogramm. So findet eine Verlosung statt, bei der als Hauptpreis ein Fahrrad gewonnen werden kann. Für die Kinder steht eine Hüpfburg und eine Schmink-Ecke zur Verfügung. Bei inmedium können sich die einzelnen Teams ablichten lassen, bei der Barmer GEK Mitglieder für das Bonusprogramm punkten. Der Verein „Lichtblick“, der ein Euro pro Teilnehmer und die gesamten Überschüsse der Veranstaltung als Spende erhält, beteiligt sich mit einer Spiel- und Bastelaktion sowie einem Rolli-Parcours am Team- und Firmenlauf. Und natürlich gibt es auch Speisen und Getränke – und zwar aus eigener Herstellung durch die Angehörigen des Sanitätshauses Kowsky.

Der fünfte Kowsky Team- und Firmenlauf in Neumünster beginnt um 17 Uhr mit einem Grußwort des Firmenchefs. Um 17.15 Uhr fällt der Startschuss. Die Spitzenläufer werden bereits nach nicht einmal 15 Minuten im Ziel erwartet, Zielschluss ist 18.15 Uhr. Eine halbe Stunde später stehen dann die Siegerehrungen auf dem Programm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen