Leichtathletik : Erneut ein ganz starker Auftritt von Hannemann

Auch in Sindelfingen mit starker Vorstellung: Henrik Hannemann (LG Neumünster, Mitte).
Auch in Sindelfingen mit starker Vorstellung: Henrik Hannemann (LG Neumünster, Mitte).

Das Talent von der LG Neumünster holt DM-Silber in Sindelfingen.

shz.de von
18. Februar 2014, 08:00 Uhr

Zum Abschluss der Hallensaison gab es für Leichtathlet Henrik Hannemann (LG Neumünster) jetzt eine Silbermedaille bei den deutschen U 20-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen – und das als U 18-Athlet in der U 20-Altersklasse. In einem packenden Rennen über 60 Meter Hürden lag Hannemann Kopf an Kopf mit zwei Nationalmannschaftskollegen. In 7,88 Sek. und mit nur einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor Marcel Jastrzembski (SCC Berlin, 7,89 Sek.) sicherte sich der 16-jährige Neumünsteraner den zweiten Platz. Erster wurde Florian Lickteig (TV Dudenhofen) in 7,81 Sek. Damit stellte Hannemann gleichzeitig erneut den U 20-Landesrekord über die 60 Meter Hürden in Schleswig-Holstein ein. „Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und darf jetzt beim Länderkampf Deutschland/Frankreich/Italien am 1. März in Halle starten“, freute Hannemann sich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen