Fussball-Regionalliga Nord : Erleichterung beim VfR: Die Lizenz ist da!

vfr

Der NFV gibt dem Traditionsclub im zweiten Anlauf grünes Licht.

shz.de von
08. Mai 2015, 15:05 Uhr

Der VfR Neumünster darf auch in der kommenden Saison in der Fußball-Regionalliga Nord antreten - vorausgesetzt, der am seidenen Faden hängende Klassenerhalt wird geschafft. War den Rasensportlern in erster Instanz die Viertliga-Zulassung vom Norddeutschen Fußball-Verband (NFV) noch verweigert worden, erhielten sie nun im zweiten Anlauf grünes Licht. Der Vereinsführung um den Vorsitzenden Gerd Grümmer ist es fristgemäß gelungen, eine Liquiditätslücke in fünfstelliger Euro-Höhe zu schließen. Eine entsprechende Unterlage wurde an den NFV gesandt, die zuständige Zulassungskommission bewertete diese positiv. Neben dem VfR wurde auch Hans-Ludwig Meyer, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV), darüber in Kenntnis gesetzt. Er bestätigte soeben die Lizenzvergabe an die Lila-Weißen gegenüber unserer Redaktion.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen