zur Navigation springen

Judo : Einfelder Talente stauben Medaillen ab

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Sowohl in Tarp als auch in Hamburg wissen die Neumünsteraner zu überzeugen.

shz.de von
erstellt am 05.Jun.2015 | 19:00 Uhr

Für die achtköpfige Judo-Delegation des TS Einfeld hat sich die Fahrt nach Tarp zu den Landeseinzelmeisterschaften gelohnt. Unter rund 200 Nachwuchskämpfern mischten die Neumünsteraner kräftig mit und holten insgesamt sieben Medaillen, darunter zwei Mal Gold.

Erste Plätze: Jandrik Sachau (-46 kg), Marieke Schmitt (-35 kg). – Zweite Plätze: Bente Wiegratz (-30 kg). – Dritte Plätze: Sango Bajalan (-28 kg), Luca Nahrwold (-35 kg), Henrick Schmitt (-42 kg), Joel Eichert (-46 kg). – Fünfter Platz: Torben Sachau (-30 kg).

Die Einfelder hatten zuvor beim prestigeträchtigen HT 16-Cup in Hamburg einige Medaillenplätze belegt. Silber für die Schwalestädter holten dort Marieke Schmitt (-38 kg/U 12), Daniel Dukart (-90 kg/U 18) und Niklas Neumann (-55 kg/U18), für Jandrik Sachau (-46 kg/U12) und Jöran Gralfs (-35 kg/U15) gab es jeweils Bronze. Beim Traditionsturnier an der Elbe waren gut 600 Teilnehmer unter anderem aus Dänemark, den Niederlanden und Russland vertreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen