Futsal-Landesmeisterschaften : Dumm gelaufen: Einfelds Ü 40 verliert „das falsche Spiel“

Avatar_shz von 11. März 2019, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Wie in besten Zeiten: Stefan Hoefs (hinten) von der Einfelder Ü  40 bedrängt Manuel Puderbach (Wiker SV).
Wie in besten Zeiten: Stefan Hoefs (hinten) von der Einfelder Ü 40 bedrängt Manuel Puderbach (Wiker SV).

Die Oldies aus Neumünster ziehen nach drei Siegen in der Vorrunde ausgerechnet im Halbfinale den Kürzeren.

Eckernförde | Sie waren auf einem guten Weg. Doch zum großen Wurf reichte es für die mit einer gedämpften Erwartungshaltung angereisten Oldie-Fußballer des TS Einfeld dann letztlich auch tatsächlich nicht. Die Ü 40 wurde bei der Futsal-Landesmeisterschaft in Eckernförde unter acht Mannschaften Dritter, die Ü 50 unter sieben Teams Vierter. Futsal-LM Ü 40 Insbesonde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen