Jahreshauptversammlung : Der Graf macht’s: Ein Österreicher übernimmt Blau-Weiß Wittorf

Avatar_shz von 24. März 2019, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Historischer Moment bei Blau-Weiß Wittorf: Die neue Jugendwartin Kira Hantzsch sowie die Aufsichtsratsmitglieder Matthias Sellmer, Valeska Eichhorn und Paul Weber erleben die symbolische Übergabe der Amtsgeschäfte von Ingo Sellmer zum neuen Vereinsboss Stefan Graf (von links) hautnah mit.
Historischer Moment bei Blau-Weiß Wittorf: Die neue Jugendwartin Kira Hantzsch sowie die Aufsichtsratsmitglieder Matthias Sellmer, Valeska Eichhorn und Paul Weber erleben die symbolische Übergabe der Amtsgeschäfte von Ingo Sellmer zum neuen Vereinsboss Stefan Graf (von links) hautnah mit.

Beim Neumünsteraner Verein tritt Ingo Sellmer nach knapp 20 Jahren an der Spitze ab. Nun steht ein hauptamtlicher Vorsitzender dem Club vor.

Neumünster | Blau-Weiß Wittorf geht den auf der Jahreshauptversammlung im März 2018 freigemachten Weg und wird ab Mai 2019 von einem hauptamtlichen 1. Vorsitzenden geführt: Stefan Graf beerbt Ingo Sellmer, der die Geschicke des aktuell 1129 Mitglieder starken Vereins 19 Jahre gelenkt hat und für eine weitere Amtsperiode nun nicht mehr zur Verfügung gestanden hatte....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen