Triathlet aus Neumünster : Das Geheimnis um Tödtloffs WM-Ticket

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Der Triathlet Sven Tödtloff holte sich das WM-Ticket.
Der Triathlet Sven Tödtloff holte sich das WM-Ticket.

In Dänemark kommt der Altersklassenathlet mit neuer Bestzeit ins Ziel.

Neumünster | Das war eine Punktlandung von Sven Tödtloff. Der Sportler vom Triathlon Team Neumünster ergriff bei der Europameisterschaft über die Ironman-70.3-Distanz in Helsingoer (Dänemark) die letzte Chance und sprang dank persönlicher Bestzeit noch auf den WM-Zug der Altersklassen im September an der Côte d'Azur auf. Zuvor war das Unternehmen in einem Vorbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen