handball-Kreisoberliga Mitte Männer : Bramstedt erstarrt vor Ehrfurcht

Avatar_shz von 24. Oktober 2018, 20:30 Uhr

shz+ Logo
imago36329959h

Im Spitzenspiel gibt es für die BT eine 25:28-Niederlage. Auch Gut Heil verliert.

Neumünster | Vier Kreisrivalen hatte die Bramstedter TS in der Handball-Kreisoberliga Mitte der Männer zuvor teilweise haushoch geschlagen, ausgerechnet im Duell mit dem ersten Nicht-Neumünsteraner patzten die Rolandstädter nun. Im Vergleich zweier zuvor verlustpunktfreier Teams zog die BT bei der HG OKT II mit 25:28 den Kürzeren. Der SC Gut Heil hoffte derweil ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen