zur Navigation springen

Fussball : Boostedt und Husberg sind die Topfavoriten

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Auslosung für die Qualifikationsrunde zur Hallen-Stadt- und -Kreismeisterschaft ist erfolgt.

shz.de von
erstellt am 23.Okt.2013 | 07:00 Uhr

Zehn Teilnehmer stehen bereits fest, zwei werden noch gesucht. Wenn am 26. Dezember in der Holstenhalle die traditionelle Hallenfußball-Stadt- und -Kreismeisterschaft angepfiffen wird, sind auch wieder zwei Qualifikanten mit dabei. Die Gruppen für die Ausscheidungsrunde am Sonntag, 8. Dezember, in der Sporthalle Faldera (Beginn 10 Uhr) wurden jetzt ausgelost. Als große Favoriten gehen die beiden Kreisligisten SV Boostedt und SV Husberg ins Rennen. Am ehesten dürften ihnen die Klassenrivalen Neumünster Türkspor und Ruthenberger SV den Gang an die Justus-von-Liebig-Straße streitig machen. Der komplette Rest geht mit einem mehr oder weniger großen Außenseiterstatus ins Rennen. Gesetzt für die Titeljagd am zweiten Weihnachtstag, bei der es einmal mehr um den TyreXpert-Cup gehen wird, sind Regionalligist VfR, SH-Liga-Aufsteiger PSV, die Verbandsligisten Nortorf, Wankendorf, Olympia, Gadeland und Einfeld sowie die Kreisligaclubs Torpedo, Tungendorf und Padenstedt.



Die Qualifikationsrunde:

Gruppe A: SV Boostedt, Türkspor, SC Gut Heil, TSV Aukrug (alle Kreisliga), FC Krogaspe (Kreisklasse A).

Gruppe B: SV Bönebüttel-Husberg, SV Bokhorst, Ruthenberger SV, SV Wasbek (alle Kreisliga), TSV 05 (Kreisklasse A).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen