Handball-Oberliga: Saisonstart in Neumünster : Bei der SG Wift ist Rotation angesagt

Avatar_shz von 05. September 2019, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Mit diesen Team startet die SG Wift in die Handball-Oberligasaison 2019/20: hinten von links: Sportphysiotherapeut Kjell Hübner, Fin Lorenzen, Thorben Plöhn, Fridtjof Koslowski, Finn Ehrig, Finn Ehrig; Mitte von links: Sportphysiotherapeutin Lena Voßbeck, Jesco Pfullmann, André Hoffmann, Oliver Titze, Erik Quednau, Moritz Hagelmoser, Betreuerin Christina Mönke; vorne von links: Justin Kaminski, Yannik Liedtke, Lars Bente, Moritz Haß, Louis Haß. Es fehlen: Matthias Koslowski, Magnus Hannemann, Geschäftsführer Michael Haß und der Assistent der Geschäftsführung, Jan Wegner.
Mit diesen Team startet die SG Wift in die Handball-Oberligasaison 2019/20: hinten von links: Sportphysiotherapeut Kjell Hübner, Fin Lorenzen, Thorben Plöhn, Fridtjof Koslowski, Finn Ehrig, Finn Ehrig; Mitte von links: Sportphysiotherapeutin Lena Voßbeck, Jesco Pfullmann, André Hoffmann, Oliver Titze, Erik Quednau, Moritz Hagelmoser, Betreuerin Christina Mönke; vorne von links: Justin Kaminski, Yannik Liedtke, Lars Bente, Moritz Haß, Louis Haß. Es fehlen: Matthias Koslowski, Magnus Hannemann, Geschäftsführer Michael Haß und der Assistent der Geschäftsführung, Jan Wegner.

Die Spielgemeinschaft eröffnet ihre Saison am Sonnabend mit einer Heimpartie gegen den Aufsteiger TSV Kronshagen.

Neumünster | Leistungshandball in Neumünster steht weiter auf der Fahne der SG Wift. Am Sonnabend um 17.30 Uhr startet die Spielgemeinschaft in der KSV-Halle mit der Partie gegen den stark eingeschätzten Aufsteiger TSV Kronshagen in die neue Saison. Blau-Weiß gehört bereits seit 2006 der vierten Spielklassenebene an. In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein sind ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen