zur Navigation springen

Jugendhandball : Auswahlteams in den Startlöchern

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zwei Neumünsteraner Mannschaften bereiten sich im gemeinsamen Trainingslager auf künftige Aufgaben vor.

Talente zu fördern, ist das große Ziel der Kreisauswahlen des Kreishandballverbandes Neumünster. Zu diesem Zweck begeben sich die Auswahltrainer alljährlich auf die Suche in den Vereinen und stellen aus den gesichteten Akteuren die Auswahlmannschaften männlich und weiblich zusammen.

Um die Spieler unterschiedlichster Clubs zu einem Team zusammenwachsen zu lassen, findet in jedem Jahr nach den Sommerferien ein gemeinsames Trainingslager auf dem Gelände des Kreissportverbandes am Lensterstrand bei Grömitz statt. Und so machen sich jetzt die Auswahltrainer Arnd Näthke und Björn Köll (männlicher Bereich) sowie Kerstin Habeck und Carola Ketelhut (weiblicher Bereich) mit den Auserwählten der Jahrgänge männlich 2001 und weiblich 2002 auf den Weg, um an diesem Wochenende an der frischen Ostseeluft verschiedene Teambildungsmaßnahmen durchzuführen. Damit sollen die Mannschaften für die Vorbereitungsturniere im November und Dezember zwecks Sichtung durch den Landesverband (HVSH) im Februar 2015 gestärkt werden. Denn dort werden, wie gewohnt, die größten Talente aus den Auswahlmannschaften herausgepickt. Sie erhalten dann die Chance auf eine weitere Förderung durch den Handballverband Schleswig-Holstein.

Handball-Kreisauswahl Neumünster weiblich, Jahrgang 2002: Lea Unverzogt, Jandra Großneck, Jule Hill, Amelie Hensgen, Milena Busdorf, Mette Bech, Antonia Danker (alle SG Bordesholm/Brügge), Skrollan Havemeister (SV Tungendorf), Rüzgar Turan, Fabienne Friedrich, Antonia von Schlieben, Laura Krause (alle Bramstedter TS), Christin Godt (HSG 91 Nortorf), Maya Koopmann, Janina Matthiessen (beide SC Gut Heil Neumünster).

Handball-Kreisauswahl Neumünster männlich, Jahrgang 2001: Paul Pinnau, Jonah Reeck, Christopher Gloe, Mats Hansen (alle SC Gut Heil Neumünster), Michel Adrian, Jonas Endom, Hagen Fischer, Denis Ludwig, Jonas Mordhorst, Luka Muschiol, Johannes Schulte, Maik Steincke, Tilo Thormählen, Leon Wenzlaff (alle Bramstedter TS), Jonas Ruhnke und Hendrik Pries (beide HSG 91 Nortorf).

zur Startseite

von
erstellt am 05.Sep.2014 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen