Judo : 6. Dan für Rolf Ollmann vom SVT Neumünster

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 19. August 2020, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Mit dem 6. Dan geehrt: Rolf Ollmann vom SV Tungendorf.
Mit dem 6. Dan geehrt: Rolf Ollmann vom SV Tungendorf.

Der 80-Jährige wird in Dänemark für seine jahrzehntelange Arbeit ausgezeichnet.

Velby | Eine ganz besondere Ehre wurde dem früheren langjährigen Judo-Abteilungsleiter beim SV Tungendorf, Rolf Ollmann, zuteil. Der 80-Jährige ist auch heute noch SVT-Jugendtrainer und bekam jetzt von der dänischen Judo-Föderation in Velby/Jütland den 6. Dan (rot-weißer oder schwarz-roter Gürtel) verliehen. „Das ist eine Ehrenauszeichnung für meine Arbeit als...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen