zur Navigation springen

Sport allgemein : 26 Kindersportabzeichen in Gadeland

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Kids aus dem Kinderhaus an der Segeberger Straße absolvieren ihre Prüfungen im so genannten Zauberland.

Erstmalig beteiligten sich die Kinder des Kinderhauses Gadeland an der Segeberger Straße 65 am Erwerb des Kindersportabzeichens. „Wir hatten Glück. In den zwei Stunden, in denen die Kinder auf dem Gelände des TSV Gadeland aktiv waren, hat es nicht geregnet“, erzählte Prüferin Edda Bargfrede-Schröder vom TSV Gadeland. Den Kindern aus den Gruppen der „Honigbienen“ und „Fliegenpilze“ erzählte sie eine Geschichte, an der sich alle beteiligten und „nebenbei“ die ihren Altersklassen entsprechenden Anforderungen erfüllten. So mussten die kleinen Sportler in einem Zauberland balancieren, „einen Bach überspringen“ oder eine „magische Kugel“ fangen. „Die Kinder haben sich wochenlang auf diesen Tag vorbereitet und fieberten dem Ereignis entgegen“ berichteten die Erzieher Agata Kowalczuk, Viola Bankert, Frauke Jansen und Diana Krieger. Die ganze Aufregung hatte sich gelohnt, denn am Ende hielten alle Kinder stolz ihre Urkunden in den Händen. Insgesamt wurden eine Medaille in Silber und 25 in Bronze verliehen. Für die Kinder steht schon jetzt fest: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen