Volleyball-Regionalliga : Trotz langer Zwangspause: VGE-Frauen gleich wieder souverän

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 06. Oktober 2020, 11:10 Uhr

shz+ Logo
Die ins Elmshorner Team zurückgekehrte Anja Svensson (Mitte) blockt mit Unterstützung von Marie Hoffmann (links) gegen die Eimsbüttelerin Linda Scharf.
Die ins Elmshorner Team zurückgekehrte Anja Svensson (Mitte) blockt mit Unterstützung von Marie Hoffmann (links) gegen die Eimsbüttelerin Linda Scharf.

Zum Saisonauftakt in der Regionalliga haben die Elmshorner Volleyballerinnen den Eimsbütteler TV II mit 3:0 bezwungen.

Elmshorn | Sieht man von den ersten etwas holprigen Bällen einmal ab, wirkte es am Sonntag (4. Oktober) in der Halle der Boje-C.-Steffen-Gemeinschaftsschule so, als hätte es nie einen Saison-Abbruch und eine Corona-Pause gegeben. Die Regionalliga-Frauen der Volleyball-Gemeinschaft Elmshorn zogen ihr Spiel souverän wie eh und je durch. Beim 3:0 (25:22, 25:20, 25:2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen