Am 23. September geht's los : Jetzt noch anmelden für den Elmshorner Stadtlauf

Die Stadtlauf-Gruppe traf sich vor dem Polizeirevier zur Streckenbesichtigung auf dem Rad.
Die Stadtlauf-Gruppe traf sich vor dem Polizeirevier zur Streckenbesichtigung auf dem Rad.

Bislang haben 1600 Starter gemeldet. Wer noch eine personalisierte Startnummer haben möchte, sollte sich aber beeilen.

shz.de von
13. September 2018, 12:15 Uhr

Elmshorn | Eigene Eindrücke gewinnen, mögliche Hindernisse aus dem Weg räumen und Absprachen treffen, um die allgemeine Sicherheit auf der Laufstrecke des 18. Elmshorner Stadtlaufs am Sonntag, 23. September, zu gewährleisten.

Radeln für den Stadtlauf

Das war der Anlass, warum sich Polizeikommissar Olaf Rex, Edgar Konetzny vom Technischen Hilfswerk, Detlef Hartwich von der Freiwilligen Feuerwehr, Olaf Ulrich von der DLRG und Joachim Fuchs vom Flächenmanagement der Stadt Elmshorn zur gemeinsamen Streckenfahrt mit Wolfgang Büttner, Wilfried Kadel, Siegfried Konjack, Uwe Lüders-Bahlmann, Olaf Seiler und Volker Wulf aus dem Orgateam der Leichtathletik-Gemeinschaft Elmshorn (LGE) trafen.

Der Online-Meldeschluss für die größte Elmshorner Sportveranstaltung wurde unterdessen auf den 16. September nach hinten verlegt. Bislang haben sich 1600 Läufer und Läuferinnen angemeldet.

Die elf Männer fuhren die gesamte Laufstrecke in der Innenstadt ab. Immer wieder stoppten sie, um sich über notwendige Maßnahmen vor Ort auszutauschen. Sie gruppierten sich um neuralgische Punkte, um die Absprachen zu treffen, wer dort wie für Sicherheit sorgen wird.

An anderen Stellen kamen sie nur schrittweise vorwärts. Stichworte waren Begriffe wie Absperrungen, Umleitungen und die Beseitigung kleinerer Löcher im Boden.

Eingang zum Steindammpark wird rechtzeitig fertig

„Die Sicherheit der Sportler hat für uns oberste Priorität“, sagte Stadtlauf-Veranstalter Olaf Seiler. Im Fokus stand die Baustelle an der Geschwister-Scholl-Straße.

Doch auch da wird es laut Joachim Fuchs vom Flächenmanagement der Stadt Elmshorn keine Probleme geben: „Die Baufirma, die an dieser Stelle buddelt, wird rechtzeitig dafür sorgen, dass der Gehweg am Eingang des Steindammparks ohne Probleme belaufbar sein wird.“

18. Elmshorner Stadtlauf

Termin: Sonntag, 23. September

Start/Ziel: Elmshorn, Schulstraße in Höhe Rathaus

Startzeiten

 5 Kilometer-Lauf: 11 Uhr (Startgeld: 11 Euro)

 5 Kilometer Walking: 11.03 Uhr (Startgeld: 10 Euro)

5 Kilometer Nordic Walking: 11.05 Uhr (Startgeld: 10 Euro)

 10 Kilometer-Lauf: 9.30 Uhr (Startgeld:13 Euro)

1,5 Kilometer Mädchen (Jg. 2003-2011): 12 Uhr

(Startgeld: 6 Euro)

1,5-Kilometer Jungen (Jg. 2003-2011: 12.20 Uhr

(Startgeld: 6 Euro)

600 Meter Mädchen (Jg. 2010-2013): 12.40 Uhr

(Startgeld: 5 Euro)

600 Meter Jungen (Jg. 2010-2013): 12.50 Uhr

(Startgeld: 5 Euro)

Anmeldungen bei

>Volker Wulf, Langelohe 91a, 25337 Elmshorn

>Nordsport, Berliner Straße 22, 25336 Elmshorn

>online auf www.elmshorner-stadtlauf.de

Online-Meldeschluss: 16. September

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen