Fussball-Bezirksliga : Freudentränen zum Klassenerhalt

Jenny Krohn sorgte mit ihrem Doppelpack für die Vorentscheidung im letzten Saisonspiel gegen Friedrichsgabe.
Jenny Krohn sorgte mit ihrem Doppelpack für die Vorentscheidung im letzten Saisonspiel gegen Friedrichsgabe.

FC Elmshorn schafft den Ligaverbleib. Trainer-Rückstritt gilt rückblickend als Initialzündung für die Aufholjagd. Gefeiert wird jetzt auf Mallorca.

shz.de von
09. Mai 2018, 10:15 Uhr

Elmshorn | Mit dem Schlusspfiff flossen Tränen bei den Frauen des FC Elmshorn – Freudentränen, denn die Fußballerinnen haben am vorletzten Spieltag mit einem 3:1 (2:1) über den SV Friedrichsgabe sämtliche Zweifel am Verbleib in der Bezirksliga ausgeräumt.

Last fällt von den Schultern

„So groß war der Druck“, sagte FCE-Vizepräsident Matthias Wittorf beim Blick in die feuchten Augen nach dem Doppelpack von Jenny Krohn sowie dem ersten Führungstor durch Yasmin Wittorf. Weiter gefeiert wird nun auf Mallorca.

Wittorf betreut die Mannschaft nicht nur, sondern trainiert sie seit vier Wochen auch, da Stefan Beneke sein Amt niedergelegt hat. Beneke hatte zu diesem Zeitpunkt vor der personellen Situation kapituliert. Mehr als einmal hatte er keine vollständige Elf zum Anpfiff aufbieten können; eine Auswechselspielerin auf der Bank galt als purer Luxus.

Nach dem Rückstritt wacht das Team auf

Ein Übermaß an Alternativen gab es auch zuletzt nicht, doch irgendwie war Benekes Rücktritt wie eine Initialzündung. „Danach haben sie angefangen sich reinzubeißen“, umschreibt Wittorf die Aufholjagd mit vier Siegen und einem Unentschieden bei drei Niederlagen seit Anfang April.

13 Punkte holten die FCE-Frauen in diesem Zeitraum. Und zumindest einmal wechseln war immer drin.

FCE schenkt einem weiteren Konkurrenten den Klassenerhalt

Das reichte um sich abzusetzen in einer Saison, in der auch im Umfeld nicht alles optimal lief. Davon profitiert zum Saisonausklang der SC Union 03. Der wird am Sonntag kampflos drei Punkte einfahren und so ebenfalls den Klassenerhalt perfekt machen. Die FCE-Kickerinnen befinden sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf ihrer im Januar gebuchten Abschlussfahrt auf Mallorca. Die Partie vorzuverlegen, ist seitens des FCE versäumt worden, wie Wittorf einräumt.

FC Elmshorn – SV Friedrichsgabe 3:1 (2:1)

FC Elmshorn: Mielke – Nowak, A. Wittorf, Y. Wittorf, Maucher, Palawiks, Krohn, Adelmann, Lehmann, Saliova, Möller (70. Birster, 78. Nürnberger)

Tore:  0:1 Hennig (20.), 1:1 Krohn (23.),  2:1 Y. Wittorf (32.), 3:1 Krohn (88.)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen