Fussball : FC Elmshorn lädt zum Hallenturnier an Weihnachten

Am 2. Weihnachtstag beginnt der Budenzauber in der Elmshorner KGSE-Sporthalle.

shz.de von
23. Dezember 2017, 12:00 Uhr

Elmshorn | Oh, du schöne Fußballzeit. Am zweiten Weihnachtstag lädt der FC Elmshorn zum Hallenturnier in die KGSE-Halle und begrüßt dabei allerhand Lokalmatadoren. Neben dem eigenen Landesliga-Team und der Zweitvertretung sind Gencler Birligi, Rasensport Uetersen, SSV Rantzau und Fortuna Glückstadt zu Gast. Holsatia Elmshorn musste wegen Personalmangel absagen.

„Natürlich haben alle große Erwartungen an uns gestellt. Als Landesliga-Elf mit einer fulminanten Aufholjagd in der Saison ist es eine Bürde für uns, diese Form auch in der Halle zu zeigen“, weiß FCE-Trainer Dennis Usadel um den Stellenwert seiner Mannschaft als klassenhöchster Teilnehmer. Allerdings gibt auch Usadel zu bedenken: „Wie im DFB-Pokal bei den Profis hat auch eine Hallenmeisterschaft ihre eigenen Gesetze.“ Die Spielzeit beträgt 18 Minuten und es gilt der Modus Jeder gegen Jeden.

Elmshorner Weihnachtsturnier

Spielplan

10 Uhr: SSV Rantzau – Gencler Birligi

10.20 Uhr: Fortuna Glückstadt – FC Elmshorn

10.40 Uhr: Raspo Uetersen – FC Elmshorn II

11 Uhr: SSV Rantzau – Fortuna Glückstadt

11.20 Uhr: Gencler Birligi – Raspo Uetersen

11.40 Uhr: FC Elmshorn I – FC Elmshorn II

12 Uhr: Raspo Uetersen – SSV Rantzau

12.20 Uhr: Gencler Birligi – FC Elmshorn I

12.40 Uhr: FC Elmshorn II – Fortuna Glückstadt

13 Uhr: SSV Rantzau – FC Elmshorn I

13.20 Uhr: FC Elmshorn II – Gencler Birligi

13.40 Uhr: Fortuna Glückstadt – Raspo Uetersen

14 Uhr: FC Elmshorn II – SSV Rantzau

14.20 Uhr: Gencler Birligi – Fortuna Glückstadt

14.40 Uhr: FC Elmshorn I – Raspo Uetersen

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen